castle-1290860_1920.jpg

Freiraum

                                                         
                                                                              Pandemie & Ich

 

Lebensfreude anstelle von Angst

 

                                                     Welche Auswirkungen hat dies auf den Menschen?

                     Welche Veränderungen bewirkt Lebensfreude auf die Psyche und auf den Körper?

                                                        Angstfrei vor Zwangsmaßnahmen im FREIRAUM!

 

Wir suchen Projekt-Teilnehmer für ein Langzeitprojekt (Dauer 30 Jahre), welche keine Impfung, egal welcher Art, möchten und die Langzeitwirkung eines langen angst- und impffreien Lebensabschnittes als Forschungsprojekt begleiten.
 

Wenn diese Aussage für sie vielversprechend und interessant klingt, dann lesen sie bitte weiter. 

 

Leben wir in einer unterbewussten Angst vor dem Impfzwang, der sich in irgendeiner Form auf unsere Gedanken und Tätigkeiten im Alltag auswirkt? 

Kann die Impfung unsere Gesundheit einschränken? 

 

Ist unser Leben gesünder und glücklicher mit einer möglichst naturbelassenen Lebensweise? Glauben sie noch an ihre eigenen Selbstheilungskräfte?

Wie verändern sich die Selbstheilungskräfte des eigenen Körpers (physisch und auch psychisch), wenn wir keine pharmazeutischen Medikamente bzw. Impfungen anwenden, sondern unsere angeborenen, natürliche Fähigkeiten walten lassen? Nützt uns dies auch in anderen Lebensbereichen, im Auftreten, im Selbstbewusstsein und noch bei vielem mehr?

Offene Fragen über Fragen – und genau in diesen Bereichen versuchen wir die passenden Antworten zu finden. Im internen Mitgliederbereich unserer Homepage gehen wir auf diese Fragen ein und geben weiter Einblick und forschen gemeinschaftlich, wie sich die Selbstheilungskräfte auf jeden positiv und individuell auswirken können.

Mit diesem wissenschaftlichen Projekt möchten wir dir einen Freiraum zur Entfaltung ermöglichen, und dein eigenständiges Denken und deiner Selbstfindung anregen. Wir laden Sie ein, bei unserem Forschungsprojekten mitzuwirken und so herauszufinden, was Ihrem Körper in allen Belangen guttut. 

 

 

                                                             WIR laden Sie ein auf einer Reise frei von Angst

 

Pro Immunis-Studie

Pandemie & Ich 

Die Studie erforscht die Auswirkungen unterschiedlicher Lebensweisen auf den Gesundheitszustand und geht der Frage nach, welche Faktoren das Immunsystem beeinflussen und wodurch es gestärkt wird.

Teilnehmer sind Menschen jeden Alters, mit hohem und niedrigen Impfstatus sowie COVID-19-geimpft (Gruppe A) und -ungeimpft (Kontrollgruppe B).

» Um die Anforderungen der Kontrollgruppe erfüllen zu können akzeptieren COVID-19-Ungeimpfte, sich während der Dauer der Teilnahme keiner COVID-19-Impfung oder ähnlichen das Immunsystem potentiell beeinflussenden Impfungen zu unterziehen.

Das Netzwerk teilnehmender Institute, Vereine und Verbände sammelt und archiviert zudem internationale Fachbeiträge und baut eine umfassende Bibliothek zu Schwerpunktthemen wie Stärkung und Förderung des Immunsystems, COVID-19-Impfungen sowie deren Vor- und Nachteile, potentielle Nebenwirkungen, Spät- und Langzeitfolgen, Therapieansätzen und Haftungsfragen auf.

Eine Teilnahme an der Studie erfolgt zur sicheren Verarbeitung der Daten sowie zum sachlichen Austausch von Fachinformationen und einer Vernetzung mit Experten in einem geschützten Rechtsraum. 

Anfrage zum Fragebogen: https://form.jotformeu.com/211742073905351


JETZT MITGLIED WERDEN,  UND DIE BESONDEREN VORTEILE DES VEREINS NUTZEN!

Das TEAM vom More Life Institut